Vertrauen ist unsere Devise. Deshalb haben unsere Leistungen einen fairen Preis. In einem kostenlosen Erstgespräch finden wir gemeinsam ein für Ihr Anliegen maßgeschneidertes und transparentes Honorarmodell. Wir können Ihnen folgende Honorarmodelle anbieten:

 

1. Stundensatz

Alle unsere Leistungen werden nach Zeitaufwand abgerechnet. Sie erhalten regelmäßig Leistungsverzeichnisse. Darin erfassen wir unsere Leistungen und die Zeit, in der wir uns für Sie einsetzen, ganz genau. Dadurch ist für Sie volle Transparenz gewährleistet.

 

2. Pauschalhonorar

Wenn abschätzbar ist, wie viel Arbeit unser volle Einsatz für Sie beansprucht, bieten wir unsere gesamten Leistungen gerne zu einem Fixpreis an. Ihr Vorteil: Sie kennen unsere Anwaltskosten von vornherein.

 

3. Abrechnung nach den gesetzlichen Tarifen

Bei dieser Variante rechnen wir unsere Einzelleistungen nach dem Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG), den Allgemeinen Honorarkriterien (AHK) oder nach dem Notariatstarifgesetz (NTG) ab. Die Höhe des Honorars richtet sich nach dem Streitwert. Ein genaues Leistungsverzeichnis bietet Ihnen Transparenz.

 

4. Erfolgshonorar

Bei der Vereinbarung des Honorars sind wir flexibel und deshalb auch offen für Modelle mit Erfolgszuschlag.

 

5. Rechtschutzversicherung

Sie haben eine Rechtschutzversicherung? Gerne überprüfen wir, ob Sie von Ihrer Rechtschutzversicherung Kostendeckung für Ihr Anliegen verlangen können  und richten Ihrer Rechtschutzversicherung eine Deckungsanfrage!

 

Erzählen Sie uns Ihr Anliegen in einem kostenlosen Erstgespräch – wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! Kontaktieren Sie uns hier